Aktienanleihe 5,3% Siemens/Total Protect Aktienanleihe Die im Folgenden dargestellten produktspezifischen Inhalte dienen reinen Informationszwecken für Anleger, die die jeweiligen Produkte bereits erworben haben, oder im Fall der Anzeige dieser Produkte im Rahmen einer individuellen Suche. Diese Informationen sind keine Empfehlungen und stellen insbesondere weder ein Angebot zum Kauf dieser Wertpapiere noch eine Einladung zur Stellung entsprechender Angebote dar.
Emissionspreis100,00 % Rückzahlungspreis- Emissionstag08.02.2017 Rückzahlungstermin08.02.2019
Name
Aktienanleihe auf 5,3% Siemens/Total Protect Aktienanleihe Basiswert
ISIN / WKN
AT0000A1QDM3 / RC0GYK
max. Ertrag Restlaufzeit (%)
-
max. Ertrag p.a.
-
Zinssatz Gesamtlaufzeit
-
Zinssatz p.a.
5,30 %
Kurs Basiswert (verzögert)
-
Startwert
EUR 1.000,00
Basispreis
EUR 1.000,00
Barriere
EUR 550,00
Abstand zum Basispreis
-25,40 %
Abstand zur Barriere
31,03 %
Barriere erreicht
nein
Aktienanzahl
-
handelbare Einheit/ Nominalbetrag
EUR 1.000
bezahlte Zinsen
5,30 % am 08.02.2018
5,30 % am 08.02.2019
Informationen zur Laufzeit
Erster Bewertungstag
07.02.2017
Emissionstag
08.02.2017
Letzter Bewertungstag
05.02.2019
Rückzahlungstermin
08.02.2019
Produkt-Klassifikation
Anlageprodukt ohne Kapitalschutz
Wertpapier-Typ (Eusipa-Nr.)
Aktienanleihe (1230)
Aktienanleihe Typ
Protect Aktienanleihe
Land / Region Basiswert
-
Geeignete Markterwartung
seitwärts, steigend
Beobachtung Barriere
kontinuierlich
Emissionspreis
100,00 %
Spanne Kaufs-/Verkaufspreis (homogenisiert)
-
Spanne Kauf-/ Verkaufspreis (in %)
-
Bezugsverhältnis
-
Produktwährung
EUR
Basiswertwährung
EUR
Rückzahlungsart
Zahlung / Aktienlieferung
steuerliche Behandlung
KESt-pflichtig / Ausländer-KESt-pflichtig
öffentliches Angebot in
Österreich, Deutschland, Italien, Ungarn, Polen, Tschechien, Slowakei, Kroatien, Rumänien, Slowenien
Börsenzulassung
Wien, Frankfurt, Stuttgart
Beschreibung

Die 5,3 % Siemens / Total Protect Aktienanleihe wird am Rückzahlungstermin (Februar 2019) zu 100 % des Nominalbetrags zurückgezahlt, wenn die Schlusskurse jeder einzelnen der zwei zugrundeliegenden Aktien (Siemens AG, Total S.A.) während des Beobachtungszeitraums immer über der Barriere von 55 % notieren (tägliche Beobachtung). Der Zinsbetrag wird - unabhängig von der Entwicklung der zugrundeliegenden Aktien - in jedem Fall jährlich ausbezahlt.

Wird die Barriere von zumindest einer der zwei zugrundeliegenden Aktien berührt oder unterschritten und notieren am Laufzeitende alle Aktien über dem jeweiligen Basispreis, wird die Aktienanleihe am Rückzahlungstermin ebenfalls zu 100 % des Nominalbetrags zurückgezahlt.

Wird die Barriere von zumindest einer der zwei zugrundeliegenden Aktien berührt oder unterschritten und notiert mindestens eine der zugrundeliegenden Aktien unter ihrem Basispreis kommt es zur physischen Lieferung jener Aktie, welche die geringste Wertentwicklung aufweist (prozentuelle Entwicklung vom Startwert bis zum Letzten Bewertungstag) - "Worst of". Auch wenn die Barriere berührt oder unterschritten wurde, kann der Anleger an Kursanstiegen über den Startwert hinaus nicht teilhaben.

HANDELSZEITEN

Produkte auf österreichische Basiswerte

09:15 - 17:30

Produkte auf Basiswerte aus CEE, Osteuropa und der Türkei

 

 - Türkei, Tschechien09:00 - 16:00
 - Russland, Kroatien, Ukraine, Kasachstan09:15 - 16:30

 - Polen, Ungarn, Rumänien, CEE und Rest Osteuropa

09:15 - 16:50

Produkte auf weitere internationale Basiswerte und Rohstoffe
(inkl. Deutschland, Schweiz)

09:00 - 20:00
INFORMATION

Montag - Freitag
08:00 - 17:30 Uhr


T: +43151520484
F: +431 513 43 96
E: produkte(at)rcb.at