3,5 % Europa/Gold Bonus&Sicherheit – im Sekundärmarkt handelbar 

13.04.2017 08:30

big image

4 Jahre Laufzeit, jährlicher Fixzinssatz von 3,5 % und Barriere bei 49 % des EURO STOXX 50® Index und des Goldpreises

AUSZAHLUNGSPROFIL:

Mit dem Zertifikat 3,5 % Europa/Gold Bonus&Sicherheit erhalten Anleger jährlich einen Fixzinssatz von 3,5 %. Die Barriere des Bonus-Zertifikats liegt bei 49 % beider Basiswerte. Das bedeutet: Zu Laufzeitbeginn beträgt der Sicherheitspuffer (Abstand zur Barriere) 51 % und ist damit durchaus komfortabel angesetzt. Das Anlageprodukt ohne Kapitalschutz eignet sich somit vor allem für jene Anleger, die in den kommenden vier Jahren Kursrückgänge der Aktien-Benchmark EURO STOXX 50® und des Goldpreises von 51 % oder mehr für unwahrscheinlich halten. 

Rückzahlung am Laufzeitende:

Das Zertifikat wird am Rückzahlungstermin (April 2021) zu 100 % des Nominalbetrags zurückgezahlt, wenn der Schlusskurs des EURO STOXX 50® Index UND das p.m.-Fixing des Goldpreises während des Beobachtungszeitraums täglich über der Barriere von 49 % des jeweiligen Startwerts (= Schlusskurs bzw. p.m.-Fixing am Ersten Bewertungstag) notieren.

Wurde die Barriere berührt oder unterschritten, erfolgt die Auszahlung am Rückzahlungstermin entsprechend der Performance jenes Basiswerts, der die schlechtere Wertentwicklung aufweist (prozentuelle Entwicklung vom Startwert bis zum Schlusskurs am Letzten Bewertungstag). Auch wenn die Barriere berührt oder unterschritten wurde, kann der Anleger an Kursanstiegen der Basiswerte über den jeweiligen Startwert hinaus nicht teilhaben.

Key Facts:

  • ISIN: AT0000A1U9R4
  • Erster Bewertungstag: 12.04.2017
  • Laufzeit: 4 Jahre (Rückzahlungstermin: 13.04.2021)
  • Öffentliches Angebot in: Österreich, Deutschland, Italien, Ungarn, Polen, Tschechien, Slowakei, Kroatien, Rumänien, Slowenien
  • Börsenzulassung: Wien, Frankfurt, Stuttgart 

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter +43151520484 zur Verfügung.

Das Team „Strukturierte Produkte“ der Raiffeisen Centrobank



Ausschließliche Rechtsgrundlage für das beschriebene Papier sowie Risiken und Bedingungen hierzu finden Sie in dem von der Österreichische FMA Finanzmarktaufsicht gebilligten Prospekt (samt allfälliger ändernder oder ergänzender Angaben) – hinterlegt bei der Oesterreichische Kontrollbank AG als Meldestelle und veröffentlicht unter www.rcb.at/Wertpapierprospekte

Darüber hinaus unterliegt die Raiffeisen Centrobank AG der behördlichen Aufsicht der Europäischen Zentralbank (EZB), die diese innerhalb eines Einheitlichen Aufsichtsmechanismus (Single Supervisory Mechanism – SSM) wahrnimmt, der aus der EZB und den nationalen zuständigen Behörden besteht (Verordnung (EU) Nr. 1024/2013 des Rates - SSM-Verordnung).