Pressemitteilung: Raiffeisen Centrobank 2 go – ab sofort mit neuer mobiler Website und Apps  

16.05.2013 14:47

für iOS, Android, Blackberry

Wien – Die Raiffeisen Centrobank (RCB) bietet als führender Emittent ab sofort digitale Unterstützung bei der Suche, Auswahl und Marktbeobachtung von Zertifikaten, der sich zunehmend an Beliebtheit erfreuenden Investment-Tools, an. Durch ihre mobile Website m.rcb.at oder durch Apps für iOS, Android oder Blackberry 10 OS ist ein flexibler und hochqualitativer Zugang zu aktuellsten Marktdaten für Anleger sichergestellt.

Die Daten der RCB-eigenen Produkte sind „real time“ abrufbar. Die RCB bietet damit in Österreich die umfassendste mobile Lösung für Zertifikate-Aficionados, und jene, die es noch werden wollen, an.

Die Apps - rcb|2go - wurden gemeinsam mit der Firma salesXp entwickelt und können gratis im jeweiligen Appstore heruntergeladen werden. Die Datenlieferung erfolgt - wie auch bei der Website - durch die Interactive Data Managed Solutions.

Über die Raiffeisen Centrobank AG

Die Raiffeisen Centrobank AG ist eine führende österreichische Investmentbank, welche das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkten rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitalmarkttransaktionen abdeckt, sowohl in- als auch außerhalb der Börsen, mit starkem Fokus auf den CEE Raum und die Türkei. Unterstützt durch ihr Raiffeisen Investment Netzwerk bietet die Bank erstklassige ECM und M&A Beratungsleistungen an. Darüber hinaus bietet die Raiffeisen Centrobank auch exklusives, individuelles Private Banking an. Die Raiffeisen Centrobank ist eine 100%ige Tochter der Raiffeisen Bank International AG.

Rückfragehinweis:
Andrea Pelinka-Kinz
Tel.: +43 (0) 1 51520-614
E-mail: pelinka-kinz(at)rcb.at