Strukturierte Produkte 

Raiffeisen Centrobank ist der größte österreichische Zertifikate-Anbieter und ein wichtiger Produktpartner in den Märkten Zentral- und Osteuropas.

Das Team Strukturierte Produkte zeichnet sich durch langjährige Pionierarbeit aus und gilt als Innovationsführer in seinem Bereich. Als Komplettanbieter ermöglicht Raiffeisen Centrobank ihren Kunden, aus einer großen Anzahl von Basiswerten (österreichische, osteuropäische und ausgewählte internationale Aktien bzw. Indizes sowie Rohstoffe) und allen gängigen Zertifikatetypen zu wählen. Neben international anerkannten Marktzugangslösungen punktet Raiffeisen Centrobank damit, aktuelle Marktentwicklungen rasch und einfach mit Zertifikaten handelbar zu machen und das Produktangebot den Kundenwünschen entsprechend zu pflegen bzw. auszubauen.

Mit ca. 8.000 Anlage- und Hebelzertifikaten steht das Haus für eine der interessantesten und umfassendsten Produktpaletten mit Fokus auf Transparenz und Produktklarheit. Die Arbeit des Teams Strukturierte Produkte wurde in den vergangen Jahren vielfach ausgezeichnet. Neben internationalen Preisen (Structured Products Europe Awards - London, Capital Market Awards - Bukarest, Warsaw Stock Market Award - Warschau, Zertifikate Awards Deutschland) wurde Raiffeisen Centrobank seit 2007 jedes Jahr zum besten Zertifikate-Anbieter Österreichs gewählt.

Einfacher Zugang

Im Sinne größtmöglicher Transparenz und Handels-Orientierung ist ein breiter Zugang zu den Produkten der Raiffeisen Centrobank zentraler Bestandteil des Kundenservice.

Alle öffentlich angebotenen Zertifikate notieren an der Wiener Börse, der EUWAX in Stuttgart sowie an der Börse Frankfurt Zertifikate. Als Pionier für den Zertifikatemarkt in Zentral- und Osteuropa listete Raiffeisen Centrobank erstmals Zertifikate an den Börsen Prag, Warschau, Budapest und Bukarest, um Anlegern Marktzugang in lokaler Währung zu ermöglichen. Weiters sind die Zertifikate der RCB über eine Vielzahl von Onlinebrokern im elektronischen Direkthandel handelbar.

>Das Team